O2Box6441

Aus SatriaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Port forwarding & VoIP

Man wird sich fragen, was hat das eine mit dem anderen zu tun? Bei dieser Box SEHR VIEL!

Und zwar gibt es Probleme mit der Telefonie. Man kann nicht raus telefonieren. Das heißt, es klingelt, aber wenn das Gespräch zustande kommt, hört man sich gegenseitig nicht. Angerufen werden kann man ganz normal.

Nach einigen Wochen und vielen nutzlosen Telefonaten mit der o2 Hotline, fand ich schließlich heraus, dass es am Port forwarding liegt, wenn ein bestimmter Port von außen weitergeleitet wird. Dieser Port ist aber nirgendwo dokumentiert, man wird auch nicht in der Oberfläche der Box darauf hingewiesen, dass er nicht weitergeleitet werden darf. Durch Herantasten habe ich dann herausgefunden, welcher Port es ist.

Hier eine vollständige Liste der nicht zulässigen Ports:

443 (wenn man den Fernzugriff auf diesem Port aktiviert)
5060 (im Hilfetext)
7170 (im Hilfetext)
30566 (behindert VoIP)

O2Box6441 PortForwarding.png
Alle anderen Ports können weitergeleitet werden, so lässt sich annähernd eine DMZ realisieren, z.B. bei einer Routerkaskade, wo der eigentliche Router (hier 192.168.1.1) in einem eigenen Subnetz direkt hinter der o2Box hängen und das richtige Port forwarding ins LAN übernehmen soll. Man muss die Bereiche so wählen, dass sie die nicht zulässigen Ports auslassen.
Meine Werkzeuge