DOS Prompt

Aus SatriaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter echtem DOS musste man ANSI.SYS in der CONFIG.SYS laden, um von erweiterten Funktionen in der DOS Prompt zu profitieren:

DEVICE=...\ANSI.SYS [/switches] (Details)

die CMD Box unter Windows bietet diese Erweiterungen leider nicht ohne Weiteres, sie kann aber gewisse Dinge (Schriftfarbe ändern etc.) auch ohne ANSI.SYS.

Besondere ANSI Funktionen werden mit dem ESCAPE-Zeichen (ASCII 27) eingeleitet, das mit einem $e erzeugt werden kann. Danach folgt die öffnende eckige Klammer [.

Ein Prompt-Befehl wäre also z.B.:

prompt $e[36m$p$g

Dieser Befehl würde eine DOS Prompt erzeugen, in cyan-blauer Schrift die so aussieht:

C:\DOS>

Quellen

Microsoft DOS ansi.sys command
MS-DOS 6.22 Befehlsreferenz Ansi.sys

Meine Werkzeuge